home Welterfahrung Afrika – Nordost

Afrika – Nordost

Zeitraum:
Februar 2015 - Juli 2015

Länder:
Äthiopien, Kenia, Sudan

Kilometer:
7.500

Angekommen in Afrika

Mit der Fähre von Jeddah erreichen wir im Februar 2015 Suakin im Sudan.

Nach einer ungeplanten Reiseunterbrechung in Khartoum geht es im April  zügig weiter ins Äthiopische Hochland. Fast drei Monate erkunden wir das das vielseitige Land. Dank einer neuen Brücke können wir als die ersten Fahrzeugreisenden  über die Westseite des Lake Turkana nach Kenia fahren. In Nairobi stellen wir unseren Benito  ab und fliegen nach Deutschland zurück. Im Dezember werden wir unsere Tour in Ostafrika fortsetzen.

Berichte


15.02.2015 - 19.02.2015
Sudan


Unsere Ankunft im Sudan in Afrika! Wegen familiären Problemen geht’s im Eiltempo nach Khartoum. Wir stellen Benito ab und fliegen zurück nach Deutschland.


08.04.2015 - 27.04.2015
Vom Sudan nach Äthiopien


Rückflug in den Sudan. Ist Benito noch da? Besichtigung von Khartoum. Weiterfahrt nach Äthiopien in die Stadt Gondar. Relaxen unter dem großen Feigenbaum.


28.04.2015 - 19.05.2015
Nordäthiopien


Wandern in den Simien Mountains. Die Stelen von Axum. Besuch eines ursprünglichen Dorfes. Einladung in Adigrat. Globetrotter in Lalibela.


20.05.2015 - 09.06.2015
Zentralaethiopien


Von Bahar Dar nach Addis Abeba. Der Nationalpark Awash. Äthiopische Gefahren. Beim Hyena-Man in Harar. Wölfe in den Bale Mountains.


10.06.2015 - 22.06.2015
Süd-Äthiopien


Paviane in Arba Minch. Naturvölker: In einem Dorf der Konso, Camping bei den Mursi, auf dem Hamer Markt.


23.06.2015 - 11.07.2015
Von Äthiopien nach Kenia


Abenteuerliche Strecke entlang des Lake Turkana nach Kenia. Der Horror-Highway A1. Radeln im Hells Gate NP. Von der Jungle Junction nach Stocking.

Bilder


17.02.2015 - 19.02.2015
Sudan


Vom roten Meer durch die Wüste, ein Abstecher zu den Pyramiden von Meroe und dann den Nil entlang nach Khartoum.


10.04.2015 - 23.04.2015
Vom Sudan nach Äthiopien


Khartoum: Bei den Sufi-Tänzern und Besichtigungen. Von der Wüste in die Berge. Urlaub am See. Eine sehr schöne Rundkirche.


29.04.2015 - 17.05.2015
Nordäthiopien


Wandern in den Simien Mountains. Spektakuläre Pisten. Die Stelen von Axum. Abenteuerliche Wanderung zu Felsenkirchen. Lalibela, das kulturelle Highlight.


23.05.2015 - 09.06.2015
Zentral-Äthiopien


Nach einem Aufenthalt in Addis Abeba und fahren über den Awash NP nach Osten in die Stadt Harar. ein weiterer Abstecher führt in den Bale Mountains NP.


10.06.2015 - 22.06.2014
Süd-Äthiopien


Wir besuchen die Völker im Süden Äthiopiens. Auf den Märkten und in den Dörfern treffen wir Konso, Mursi, Ari und Hamer.


23.06.2015 - 05.07.2015
Von Äthiopien nach Kenia


Den Turkana-Sees entlang fahren wir über abenteuerliche Pisten. In Kenia überqueren wir den Äquator und haben erste Berührung mit der afrikanischen Tierwelt.


Februar 2015 - Juli 2015
Video Afrika Nordost


In dieser Etappe reisen wir vom Sudan nach Äthiopien. Fast drei Monate erkunden wir das das vielseitige Land, bevor wir über die abenteuerliche Turkanaroute Kenia erreichen.  

Praktisches zur Etappe


Übernachtungen und Tracks - Nordost-Afrika


Alle Infos zu Übernachtungsplätzen, POIs, gefahrener Strecke und Wanderungen für die gesamte Etappe ‚Afrika Nordost‘: Sudan, Äthiopien, Kenia.


26.6. - 3.7.2015
Lake Turkana


Lake Turkana: Ergänzende Infos zu unseren Berichten und den üblichen Reiseführern.