home Welterfahrung Mit dem Wohnmobil in Europas Westen

Mit dem Wohnmobil in Europas Westen

Zeitraum:
Oktober 2010 - April 2011

Länder:
Deutschland, Frankreich, Marokko, Österreich, Portugal, Schweiz, Spanien

Kilometer:
13.845

Zugvögel auf Winterreise

Wenn die Tage kühler und kürzer werden, dann brechen zahlreiche rüstige Rentner mit ihren Wohmobilen nach Spanien, Portugal und Marokko auf. Ihr Ziel ist es, in milderen Gefilden zu überwintern. Diesmal mischen wir uns unter diese Zugvögel. Im Gegensatz zu den meisten Rentner wollen wir aber viel erleben und aktiv Land und Leute erkunden. Gerade „Benito“, unser geländegängiges Wohnmobil, freut sich schon auf sandige Strecken in Marokko. Dort spüren wir sicherlich einen Hauch Afrika, der Lust auf mehr macht.

Berichte


03.10.2010 - 11.10.2010
Es geht los zur Winterreise


Ein euphorisches Gefühl an diesem leuchtenden Herbsttag: Gerade sind wir zu unserer Winterreise in den Süden aufgebrochen.


12.10.2010 - 14.11.2010
Spanien


Wir verlassen Frankreich und fahren durch den Tunel de Viella auf die südliche Seite der Pyrenäen, nach Spanien. Entlang der Atlantikküste geht es weiter Richtung Portugal.


14.11.2010 - 10.12.2010
Portugal


In Portugal trifft der Atlantik auf schroffe Felsformationen und weite Sandstrände, das Hinterland ist grün. Die Städte Porto und Lissabon bilden hierzu einen schönen Gegensatz.


10.12.2010 - 18.12.2010
Weihnachten 2010


Wir sind zurück in Spanien. Über das vorweihnachtliche Sevilla fahren wir nach Torremolinos, wo wir unser Wohnmobil für die Weihnachtspause abstellen.


14.01.2011 - 09.02.2011
Marokko - Atlantik


Bei Nieselwetter reisen wir nach Marokko ein. Zügig fahren wir den Atlantik entlang Richtung Süden, wo wir im Landesinneren einsames Wüstenfeeling erleben.


10.02.2011 - 10.03.2011
Marokko - Süden


Unterhalb des Atlasgebirges liegt der Südosten Marokkos. Wir erkunden die kahlen Berge des Antiatlas und die Wüste Sahara mit ihren Pisten und Sanddünen.


11.03.2011 - 25.03.2011
Marokko - Norden


Von den Ausläufern der Sahara hinauf in den Hohen Atlas. Über Midelt und Azrou gelangen wir in die Königsstadt Fes, bevor wir Marokko wieder verlassen.


26.03.2011 - 17.04.2011
Heimreise 2011


Fast drei Monate haben wir uns für die Anreise nach Marokko Zeit gelassen. Die Heimreise soll nun wesentlich schneller, in „nur“ drei Wochen gehen.

Bilder


03.10.2010 - 04.10.2010
Frankreich und Spanien


Wir reisen über Frankreich in Richtung Pyrenäen, überqueren die Grenze zu Spanien und fahren entlang der Atlantikküste nach Galicien.


14.11.2010 - 10.12.2010
Portugal


Meist entlang der Küste durchqueren wir Portugal von Nord nach Süd und dann von West nach Ost und besuchen dabei die Städte Porto und Lissabon.


10.12.2010 - 18.12.2010
Weihnachtsstimmung


Weihnachtsstimmung in Südspanien


14.01.2011 - 09.02.2011
Marokko - Atlantik


Von Ceuta fahren wir die Atlantikküste südwärts bis in die Westsahara


10.02.2011 - 10.03.2011
Marokko - Süden


Im Antiatlasgebirge und in der Sahara im Süden Marokkos


11.03.2011 - 25.03.2011
Marokko - Norden


Über den hohen Atlas nach Fes und dann zurück ans Mittelmeer.

Praktisches zur Etappe


September 2010 - März 2011
Spanien und Portugal


Spanien und Portugal: Ergänzende Infos zu unseren Berichten und den üblichen Reiseführern.