Peloponnes weitere Finger

10.04.2014 - 23.04.2014

Romantische Kapellen, versteinerte Bäume, verlassene Dörfer

 

Der zweite Finger, die Mani ist schroff mit Bergen, Wehrdörfern und unzähligen Kapellen.

 

Das Städtchen Gythio, versteinerte Palmen und eine Wanderung nach Agh. Irini im dritten Finger des Peloponnes.

 

Monemvasia mit schön renovierten Bauten in der Unterstadt. Oben in der Festung befindet sich ein weites Areal mit vielen Ruinen.

Mehr...

Route, Länder, Karte zur Etappe »Mit dem Wohnmobil in Europas Süden

Bilder zur Etappe: Mit dem Wohnmobil in Europas Süden


18.03.2014 - 26.03.2014
Anreise in den Süden Europas


Die Anreise nach Südeuropa über Italien sowie erste Bilder aus Griechenland.


27.03.2004 - 08.04.2014
Peloponnes westlicher Finger


Herrliche Strände, malerische Orte und antike Ruinen


10.04.2014 - 23.04.2014
Peloponnes weitere Finger


Romantische Kapellen, versteinerte Bäume, verlassene Dörfer


28.04.2014 - 05.05.2014
Fernwanderweg E4 Peloponnes


Eine Woche unterwegs mit Zelt und Rucksack in den Bergen des Peloponnes auf dem E4-Fernwanderweg.


08.05.2014 - 17.05.2014
Burgen, Klöster und antike Stätten


Auf historischen Pfaden in Korinth, Athen, Delphi und Meteora.


20.05.2014 - 25.05.2014
Pindos Nationalpark


Berge, Dörfer und Türkenbrücken im Pindos Nationalpark


30.05.2014 - 13.06.2014
Albaniens Berge und Küsten


Von Südalbanien entlang der Küste bis zu den Albanischen Alpen im Norden.


18.06.2014 - 28.06.2014
Seen und Meer


Ohridsee in Mazedonien, Pelikane am Prespasee, Etappenausklang am Meer


März 2017 - Juli 2017
Video Südeuropa


Wir erleben wir den Frühling in Griechenland und reisen weiter nach Albanien. Weil es so schön ist bleiben wir länger als ursprünglich geplant und verschieben die Türkei auf die nächste Etappe.