Swasiland – Joburg

05.11.2017 - 04.12.2017

Swasiland

Nach einem erholsamen Farmaufenthalt machen wir einen ‚Tagesausflug‘ nach Mosambique. Dort gibt es dann gleich wieder die bekannten Holzkohlesäcke neben der Straße. Zurück in Swasiland besuchen wir ein Gamereserve, in dem man nett zwischen Giraffen, Zebras und Antilopen wandern kann.

Krügerpark die Erste

Wir erkunden den südlichen Teil des Krüger Parks in den Camps Lower Sabie, Skukuza und Berg en Dal.

Nochmal Swasiland

Der westliche Teil Swasilands ist ganz anders als der mehr als 1000m tiefer gelegene Ostteil, den wir zuvor besucht haben. Grüne Berge und tiefe Täler bestimmen die Landschaft des Malolotja Nationalparks. Auch hier kann man zwischen Antilopen, Warzenschweinen und Zebras wandern.

Blyde River Canyon

Von den Bergen in Swasiland geht es in die nördlichen Drakensberge, wo man grandiose Ausblicke ins 1000m tiefer liegende ‚lowveld‘ geniessen kann und der Blyde River einen spektakulären Canyon gegraben hat.

Krügerpark die Zweite

Im nördlichen Krügerpark ist es ruhiger, die Landschaft wird von Mopane-Büschen und Flusstälern bestimmt.

Ganz im Norden

Vom Krügerpark fahren wir ganz in den nordwestlichsten Zipfel von Südafrika und besuchen den Mapungubwe NP im Dreiländereck mit Botswana und Simbabwe.

Über Joburg nach Hause

Auf dem Weg nach Johannesburg besuchen wir noch ein großes Gamereserve mit zahmen Antilopen und einer Tier-Auffangstation. Dort kann man mit Mountain-Bikes auf extra angelegten Radwegen auf Game-Drive gehen.
Nachdem wir Benito verpackt haben, führt uns der Heimflug wieder mal am Van-See mit Blick auf den Ararat vorbei.

Mehr...

Zu diesen Bildern gibt es einen »Bericht

Route, Länder, Karte zur Etappe »Vom Kap nach Johannesburg

Bilder zur Etappe: Vom Kap nach Johannesburg


03.10.2017 - 16.10.2017
Garden-Route


Entlang der landschaftlich reizvollen Südküste Südafrikas finden wir immer wieder schöne Plätze zum Wandern, genießen die schönen Camps und das Meer.


18.10.2017 - 04.11.2017
Drakensberge - Swasiland


In den Drakensbergen finden wir erneut tolle Wandermöglichkeiten und Camps, bevor wir unterhalb von Swasiland einige Parks zur Tierbeobachtung besuchen.


05.11.2017 - 04.12.2017
Swasiland - Joburg


Wir pendeln zwischen Swasiland und Krügerpark, bevor wir ganz im den Norden von Südafrika das Dreiländereck mit Botswana und Simbabwe erkunden. Dann geht es zurück nach Joburg, wo Benito geputzt, verpackt und abgestellt wird.