mankei-travel

Weltreise (nicht nur) im Allrad-Wohnmobil

Diesmal kein Bild
home Welterfahrung Renovierung Benito Bad und erste Möbel

Renovierung Benito: Bad und erste Möbel

Juni-August 2019

Dusche

Die alte Duschwanne musste raus, weil es da immer wieder mal kleine Undichtigkeiten gab. Leider haben wir sie so gut festgeklebt, dass sie den Ausbau nicht überstanden hat. Außerdem war der zentrale Ablauf ohne Anschluss an den Abwassertank immer etwas lästig.

Dekalin und Sika sind Firmen, die Klebstoffe für Camper und Profis herstellen und die normalerweise als Kartusche verarbeitet werden.
Als Dekalin bezeichnen wir Dekaseal 8936, das ist eine dauerelastische Dichtmasse, bei der man die Verbindung zerstörungsfrei auch wieder lösen kann (wird z.B. für den Fenstereinbau verwendet).
Mit ‚Sika‘ meinen wir Sikaflex 221 oder 521 mit extrem guter Klebekraft und in mehreren Farben erhältlich. Kann normalerweise nur noch durch Schneiden gelöst werden.

Wir lassen uns eine neue Wanne nach Maß fertigen (mit einem Ablauf in der Ecke) und setzen diese mit Dekalin statt Sika ein (man lernt ja).

Der Ablauf wird so konstruiert, dass man per Hahn zwischen Abwassertank und direktem Ablauf (natürlich in einen Eimer) wählen kann.
Der Tank kommt auf die andere Seite des Fahrzeugs. Die Leitungsverlegung bedarf einiger Justierung bis das Wasser sich nirgends staut und richtig abläuft.

Die Kassettentoilette wird nach einer gründlichen Reinigung für noch gut befunden, mit neuer Kassette und Toilettensitz wieder eingebaut und mit Sika verfugt.

Bad

Badwand und Decke sind schon seit einem Wassereinbruch ganz am Anfang unseres Wohnmobillebens beschädigt. Die Kunststoffbeschichtung hat sich von der dünnen Sperrholzplatte getrennt als die aufgequollen ist. Aber alles Rausschneiden erscheint uns zu aufwändig.
Gute Erfahrung haben wir mit selbstklebender Folie gemacht, mit der wir den Schaden schon früher kaschiert haben.
Also werden die schadhaften Stellen entfernt, geschliffen, gespachtelt und nochmal geschliffen, bevor die Folie aufgeklebt werden kann.
In die Fugen kommt Silikon.

Erste Möbelstücke

Der Kunststoff der alten Arbeitsplatte in der Küche hatte viele Schwundrisse und sonstige Macken.
Als neues Material wählen wir massives Fichtenholz querverleimt. Daraus soll auch der neue Tisch sein, den wir gleich ‚mitmachen‘.
Die Stücke werden grob zugeschnitten im Baumarkt gekauft, mit Kreis- und Stichsäge entsprechend zugesägt und die Kanten möglichst glatt und eben geschliffen. Dann hält auch der Echtholzumleimer besser.
Danach wird lasiert und lackiert.
Das Gaskochfeld wird instandgesetzt und zusammen mit der Spüle wieder eingebaut. Dann noch Wasserhahn rein und alle Wasser- und Abwasserleitungen anschließen.
Nun kann die Arbeitsplatte endgültig verklebt und verschraubt werden.

Etappe

(Route, Länder, Fakten)

»Renovierung Benito

Artikel

Alle Artikel zur Etappe Renovierung Benito

April 2019
Bestandsaufnahme

Unsere Kabine ist nach 15 Jahren intensivem Gebrauch an vielen Stellen einfach ‚fertig‘.
Rentiert sich eine Renovierung überhaupt?

Mai 2019
Vorbereitung und Ausräumen

Wir schaffen Platz in der Garage und entfernen in Benito alles, was defekt oder verschlissen ist oder im Weg.

Mai 2019
Boden und Aufhängung

Bevor wir mit der aufwändigen Renovierung beginnen, müssen wir feststellen, ob der Schaden an der Aufhängung bzw.am Boden reparabel ist.

Juni 2019
Gas und Wasser

Die Gasinstallation wird überarbeitet, eine neue Heizung eingebaut und die Wasserversorgung erneuert.

Juli 2019
Durchgang und Türe

Der Durchgang zum Führerhaus wird erneuert und die Eingangtüre renoviert.

Juli 2019
TÜV und Fahrzeug

Der lange abgelaufene TÜV wird problemlos erneuert, das Führerhaus wird entrostet und die Türen instand gesetzt.

Juli 2019
Fenster und Lack

Fenster ausbauen, Lack polieren, neue Fliegen- und Verdunklungsrollos vormontieren, Innen tapezieren, Fenster wieder einbauen

Juni-August 2019
Bad und erste Möbel

Wir renovieren das Bad und bauen einen neuen Abwassertank ein. Die neue Küchenarbeitsplatte wird mit Geräten installiert.